Die Klassikerausfahrt trifft In Velo Veritas auf der Cyclingworld Düsseldorf 2019

Der Untertitel „Kaffee, Stahl & heisse Räder“ spricht Bände. Vor knapp 10 Jahren ins Leben gerufen ist die Düsseldorfer Klassikerausfahrt neben den Kollegen der L’Eroica in Gaiole und der Retro Ronde in Flandern eine der ältesten Veranstaltungen für klassische Rennräder in Europa. Zahlreiche Ausfahrten in Düsseldorf, u.a. als Auftakt der Tour de France-Events, im Rahmen der Deutschen Rennradbörse in Rommerskirchen oder bei den Nachbarn in Köln zur Rennveranstaltung Cologne Classic haben die deutsche und niederländische Klassikerszene begeistert. 

In Velo Veritas (IVV) ist eine seit 2013 stattfindende Tourenfahrt für stählerne Rennradklassiker in Niederösterreich. Die Strecken führen über kleine Straßen, Schotterabschnitte und Kellergassen des idyllischen Weinviertels. Die Veranstalter sind in diesem Jahr zum ersten Mal auf der Cyclingworld zu Gast, um ihre Ausfahrt den Düsseldorfer Radfreunden vorzustellen. Die Verbindung zu den Kollegen der Klassikerausfahrt besteht seit Jahren, so haben sich In Velo Veritas, die legendären Wiener Selberbruzzler, die Klassikerausfahrt und die Schicke Mütze schon einen Gemeinschaftsstand auf der Berliner Fahrradschau geteilt.

Unsere Klassiker haben zuletzt leider etwas Staub angesetzt, um so mehr freuen wir uns jetzt gemeinsam mit In Velo Veritas zu einer urfeinen Tour einzuladen.

Dazu haben wir ein Startpaket mit folgenden Zutaten geschnürt:

– eine fantastische Strecke (ca. 60KM) rund um und mit Blick auf Düsseldorf
– geführte Ausfahrt im Peloton mit entspanntem Tempo
– traditionelles, isotonisches Erfrischungsgetränk mit Lokalkolorit unterwegs
– vegetarische Verpflegung im Anschluß an die Ausfahrt auf dem Messegelände
– Eintrittskarte für die Messe
– bewachter Fahrradparkplatz auf dem Messegelände

Als Zuckerl oben drauf: Alle Mitfahrerinnen und Mitfahrer, die sich vor bzw. während der Cyclingworld für die IVV 2019 anmelden, bekommen am IVV-Stand eine Musette und eine IVV-Kappe geschenkt. Voraussetzung ist eine kurze Mail an office@inveloveritas.at mit dem Betreff „Cyclingworld/Klassikausfahrt/angemeldet“.

Die Karten für diese Ausfahrt kosten €15 und sind auf 40 Stück limitiert. Der Vorverkauf erfolgt über diesen Link: Klick. Es gilt, first come first serve.

Wann: Sonntag 24.03.2019 – Treffen ab 09:00 / Start um 09:30
Wo: Vor dem Haupteingang der Cyclingworld Düsseldorf auf dem Areal Böhler.
Womit: Wir sind nicht päpstlicher als der Eroica Papst Brocci, möchten aber echte Klassiker oder Neoklassiker sehen, keine aktuellen CFK-Boliden oder runtergerockte Aludosen aus den Neunzigern. Bitte sorgt unbedingt dafür, dass eure Maschinen technisch in Ordnung sind. Ein Rad wird nicht zum Klassiker, indem es 10-30 Jahre unbeachtet im Keller sein Dasein fristet (und am morgen der Ausfahrt rasch noch aufgepumpt wird).

Teilnahmebedingungen für Rennradausfahrten der Klassikerausfahrt

Allgemein:

Die unten genannten Teilnahmebedingungen gelten für alle Teilnehmer bei von der Schicke Mütze GmbH (im Folgenden „SCHICKE MÜTZE“ oder „Veranstalter“ genannt) organisierten Radausfahrten (im Folgenden auch „Veranstaltung“ genannt). 

Verhalten/Ordnung:

  1. Die Ausfahrten von SCHICKE MÜTZE und Klassikerausfahrt haben zu keiner Zeit den Charakter eines Radrennens. Es erfolgen weder Zeitnahmen noch wird eine Rangfolge der Teilnehmer ermittelt. Bei Missachtung dieser Regel können Teilnehmer von den Verantwortlichen oder deren Erfüllungsgehilfen sofort von der Ausfahrt und allen weiteren Ausfahrten von SCHICKE MÜTZE ausgeschlossen werden.
     
  2. Die Ausfahrten von SCHICKE MÜTZE und Klassikerausfahrt sind, wenn nicht ausdrücklich anders deklariert, Rennradausfahrten, an denen ausschließlich auf Fahrrädern mit sogenanntem Rennradbügel teilgenommen werden darf. 
  3. Die SCHICKE MÜTZE und Klassikerausfahrt legt Wert auf einen respektvollen, freundlichen Umgang innerhalb der Teilnehmergruppe, aber auch gegenüber allen Fußgängern, Radfahrern und KFZ-Führern, denen man bei der Ausfahrt begegnet. Sollte ein Teilnehmer ein Verhalten an den Tag legen, das nach Ansicht der Veranstalter oder deren Erfüllungsgehilfen dieser Regel widerspricht, behalten sie sich vor, diesen Teilnehmer von der Ausfahrt und allen weiteren Ausfahrten von SCHICKE MÜTZE auszuschließen.
  4. Der Teilnehmer ist für den einwandfreien technischen Zustand und die Sicherheit seines mitgebrachten Fahrrads selbst verantwortlich. Eine Überprüfung privater Fahrräder durch den Veranstalter findet nicht statt. Sollte der Veranstalter dennoch ein Fahrrad als nicht für die Ausfahrt geeignet erachten, so kann er den Teilnehmer von der Ausfahrt jederzeit ausschließen – sowohl vor Beginn als auch während der Ausfahrt.
  5.  Der Teilnehmer hat sich vor Beginn der Ausfahrt mit allgemeinen Gruppenregeln für Rennradausfahrten vertraut gemacht und befolgt sie. Das Briefing der Veranstalter vor einer Ausfahrt kann diese Gruppenregeln immer nur in Teilen enthalten.
  6. Während der Ausfahrten ist den Anweisungen der Veranstalter und deren Erfüllungsgehilfen unbedingt Folge zu leisten.

 Gefahren

  1. Der Teilnehmer nimmt auf eigene Gefahr an der Ausfahrt von SCHICKE MÜTZE  und Klassikerausfahrt teil.
  2. Dem Teilnehmer ist bewusst, dass es sich bei den Ausfahrten um Veranstaltungen handelt, die im öffentlichen Straßenverkehr auf nicht abgesperrten oder gesicherten Stecken stattfindet und damit ein erhöhtes Gefahrenpotential enthält, bei der trotz Beachtung der erforderlichen Sorgfalt eine Schädigung nicht auszuschließen ist.
  3. Die Straßenverkehrsordnung (StVO) ist einzuhalten.
  4. Das Tragen eines geeigneten Fahrradhelms wird empfohlen.

 Haftung: 

  1. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, selbst für eine gültige Haftpflichtversicherung zu sorgen. Es besteht kein Versicherungsschutz für die Teilnehmer seitens des Veranstalters.
  2. Auf Aufforderung ist der Teilnehmer verpflichtet, dem Veranstalter einen Nachweis des Versicherungsschutzes vorzulegen. Ohne ausreichenden Versicherungsschutz ist die Teilnahme an der Ausfahrt nicht gestattet.
  3. Der Veranstalter haftet ausschließlich für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder an Sachen, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters beruhen.

Bei Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen kann ein Teilnehmer von der Ausfahrt ausgeschlossen werden, ohne dass ein Anspruch auf Rückerstattung einer etwaigen Teilnahmegebühr besteht.

Düsseldorf. 23.02.2019

 
Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Kaffee, Stahl & heiße Räder in Köln – Die Klassikerausfahrt bei den Cologne Classics

Asche auf unser Haupt. Jedes Mal, wenn wir hier etwas schreiben, muss erstmal ordentlich Staub weggeblasen werden, weil wir die Klassikerausfahrt so lange ruhen gelassen haben. Doch es sind weder böse Absicht noch Desinteresse, die dazu führen, dass wir uns hier nur selten zu Wort melden, sondern es ist unser kleines Heim für die Renn- und Fahrradleidenschaft, das einen Großteil unserer Zeit benötigt: die Schicke Mütze.

Continue reading

Posted in Allgemein, Veranstaltungen | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Comments

Auswärtsspiel – Die Klassikerausfahrt kommt nach Kölle

Überall Klassikerausfahrten. Retro-Rides, Vintage-Racebike-Tage, Steelbike-Touren – andere Namen, ein Inhalt. Immer mehr Fahrerinnen und Fahrer entdecken die Faszination eines Ausritts mit dem klassischen Renner. Da wird es Zeit, dass wir uns im Rahmen der Klassikerausfahrt auch mal wieder auf die alten Stahlhobel setzen und schauen, ob wir noch mit Körbchenpedalen und Unterrohrschalthebeln klar kommen. Die Einladung eines der ältesten Kölner Rennen kommt da genau richtig: Cologne Classic trifft Klassikerausfahrt. Pfingstmontag wird es klassisch. Und wir laden euch ein… Continue reading

Posted in Allgemein | Leave a comment

Filme, Fahrten und die Tour de France – Ein Ausblick auf die Klassikerausfahrt 2017

Allez Allez Klassikerausfahrt

Die Klassikerausfahrt startet 2017 in ihr neuntes Jahr. Und dieses Jahr wird ein ganz besonderes Jahr, schließlich werden alle Radsportbegeisterten der Welt zumindest im Juli gespannt auf unsere Heimatstadt blicken. Der Grand Départ kommt nach Düsseldorf, die Tour de France zu uns an den Rhein. Düsseldorf nimmt dies nicht nur zum Anlass, Gastgeber für den großen Radsport zu sein, sondern man möchte auch die Infrastruktur für den Radverkehr modernen Bedingungen anpassen. Darüber hinaus wird es sowohl im Vorfeld der Tour als auch danach viele Veranstaltungen mit Bezug zum Fahrrad in Düsseldorf geben. 2017 wird für uns Klassikeraficionados, die neun Jahre lang für viel Spaß auf dem Renner gesorgt haben, ein in jeder Hinsicht großes Jahr. Continue reading

Posted in Veranstaltungen | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment

Allez Allez – Die Schnitzeljagd mit Ünterrohrschalt’ebell

Es ist vollbracht. Sieben Jahre Anlauf und dann vom Punkt versenkt. Wir haben die erste ausgeschilderte Klassikerausfahrt organisiert. Und fast alle sind ins Ziel gekommen. Hoffen wir…

Continue reading

Posted in Allgemein, Veranstaltungen | 5 Comments

Allez Allez – Das Peloton der guten Laune in Blau-Weiß-Rot

Bereits vor mehr als fünf Jahren kam uns der glorreiche Gedanke, dass eine Klassikerausfahrt im Rahmen des Düsseldorfer Frankreichfests eine gute Idee sei – klassische Rennräder und ein Fest, dass den französischen Lebensstil feiert, das sollte gut passen, schließlich gibt es ja auch dieses relativ bekannte Radrennen durch Frankreich. Es gab seinerzeit ein erstes Treffen mit den Organisatoren des Frankreichfests, gegenseitige Respektbezeugungen und beidseitiges Interesse. Zeitliche Probleme verhinderten damals weitere Schritte, vergessen haben wir die Geschichte jedoch nie. Als wir nun Anfang des Jahres mit Vertretern der Stadt, dem Düsseldorfer Orga-Team der Tour de France und weiteren engagierten und begeisterten Machern rund um das Thema Grand Départ in Düsseldorf zusammen saßen, erinnerten wir uns. Und merkten, dass es Dinge gibt, die einfach mal den richtigen Zeitpunkt brauchen. Frankreichfest und Klassikerausfahrt – wenn nicht jetzt wann dann? Continue reading

Posted in Allgemein, Veranstaltungen | Tagged , , , , , , , | 5 Comments

Kraftwerk, Stahl & stramme Waden – Rund um Rommerskirchen Nummer 5

Liebe Freundinnen und Freunde des Unterrohrschalthebels,

ich habe ganz kurz gezuckt, ob ich nicht einfach einen Link auf den Ankündigungstext vom letzten Jahr setze, eigentlich erwartet uns ja dieselbe Tour. Schließlich hat sich der Text aus dem letzten Jahr bewährt und noch immer seine Berechtigung. Die Statistikdaten der Strecke können nicht erweitert werden und auch der Hinweis, dass sich Mensch und Maschine in einem brauchbaren Zustand befinden sollten, um den süßen Strapazen der 70 Kilometer-Runde stand zu halten, muss in jedem Jahr ausführlich abgehandelt werden. Aber wir feiern ein kleines Jubiläum, die 5. Runde um Rommerskirchen. Zeit für einen kleinen Blick zurück. Und einen Blick auf unsere nicht mehr ganz so kleine Klassikerwelt. Continue reading

Posted in Allgemein | 2 Comments

Klassiker im April – Erst die kleine Runde, dann die große Ronde

Der Saisonauftakt der Klassikerausfahrt im März 2016 darf als gelungen bezeichnet werden – ein gewohnt gut gelauntes Peloton, schicke gewartete Räder und die übelsten Wetterprognosen Lügen strafender Sonnenschein. Perfekt. Schauen wir mal, was der April so bringt, denn der macht ja bekanntlich was er will.

Continue reading

Posted in Allgemein, Veranstaltungen | Tagged , , , , , , , , , | Leave a comment

Was macht eigentlich… Die Klassikerausfahrt?

Und, habt ihr es vermisst? Den alten Stahlrenner putzen und polieren, an der Kurbel drehen, die Kette durch den öligen Lappen laufen lassen und dem glockengleichen Sirren des Freilaufs lauschen? Reifen aufpumpen, draufsetzen, losrollen? Wir haben es vermisst. Und freuen uns mit euch auf eine neue Saison Klassikerausfahrt. Das Peloton der guten Laune ist wieder unterwegs. Continue reading

Posted in Veranstaltungen | Tagged , , , , , , , , , , , , , | 2 Comments

Selbsthilfegruppe Chianti, Stahl & Schotter Teil III – Das Finale

Jede Klassikerausfahrt-Saison hat ein Ende. Leider. Und da wir am ersten Sonntag im Oktober fast immer den Schotter der Toskana unter die Reifen nehmen, verabschieden wir uns traditionell bereits Anfang September in die Klassikerwinterpause. Doch bevor jetzt die entsetzten Aufschreie kommen: natürlich fahren wir auch zwischen Oktober und März Rad. Wir werden sicherlich auch die ein oder andere offizielle Veranstaltung organisieren, nachgedacht wird gerade sowohl über eine Crosserrunde als auch über eine Nachtfahrt. Infos dazu dann gerne demnächst hier oder unter www.schickemuetze.de. Continue reading

Posted in Allgemein | 3 Comments