Improvisation mit großem Orchester- Die Klassikerausfahrt im August

Wir kommen einfach nicht drum rum, übers Wetter zu reden, schließlich glänzt der Sommer dieses Jahres in den Vorhersagen selten mit dauerhaft strahlendem Sonnenschein. So waren auch für unsere Klassikerausfahrt im August Regenschauer am Mittag und Gewitter am Nachmittag angesagt. Angesichts solcher Prognosen sind wir immer recht zurückhaltend, was die Anzahl unser MitfahrerInnen angeht. Tja, besonders clever scheint das nicht zu sein.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | 3 Kommentare

Geht’s hier wirklich nicht mehr weiter? Die Klassikerausfahrt im August

Wir geben uns ja Mühe, im Laufe einer Saison durch exquisite Streckenauswahl das Leistungsvermögen unserer MitfahrerInnen in ungeahnte Höhen zu katapultieren, in diesem Jahr machen uns die Schäden des Pfingststurms die Planung jedoch schwerer als gewohnt. Um euch auch im August wieder eine schöne Strecke zu präsentieren sind wir einige Strecken abgefahren, sowohl im Geiste, mit dem Finger auf der Landkarte und auf unseren zwei Reifen. Mit Erfolg, wie wir finden…

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Setzt die schicken Mützen auf – Die Klassikerausfahrt im Juli 2014

Wer in den letzten zwei Wochen im Umkreis von Düsseldorf mit dem Rad unterwegs war, dürfte erstmal erschrocken auf das Ausmaß der Verwüstungen geblickt haben. Egal ob Wohngebiete, Rheinufer, Hofgarten oder andere städtischen Parkanlagen – überall entwurzelte Bäume, abgebrochene Äste und nackte Stämme. Wir Radfahrer waren zwar im Verkehrschaos der ersten Tage nach dem Unwetter flexibel und wendig, aber müssen auf den Nebenstrecken noch immer befürchten, dass die Reste eines Baums die Weiterfahrt verhindern. Dies hat die Streckenplanung für den Juli nicht unbedingt vereinfacht, aber wir haben keine Mühen gescheut, eine schöne und interessante Tour zusammen zu stellen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Der Klassiker für Klassiker – Ausfahrt und Börse in Rommerskirchen

Wir stellen fest: die Rommerskirchener Rennradbörse für Klassiker ist selbst einer geworden. Unfassbar, wie viele Sammler und Neugierige einmal im Jahr das Örtchen im Schatten der Wolkenmaschinen erobern. Sicherlich können einige Einheimischen es bis heute nicht verstehen, warum sich so viele Menschen alten Fahrradkrempel ansehen und dafür manchmal sogar richtig tief in die Tasche greifen. Aber die Szene kommt, oft sogar vor ganz weit her angereist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Schnitzeljagd in Venetien – Auf den Spuren von Ottavio Bottecchia

In den letzten Jahren gehörte ein Besuch in Italien zu den festen Bestandteilen einer Klassikerausfahrt-Saison. Im Oktober rief uns stets die L’Eroica, die Mutter aller Retro-Veranstaltungen. Und wir sind diesem Ruf in die schöne Toskana stets nur zu gern gefolgt. Dass wir im aktuellen Jahr nicht zu den mittlerweile per Losverfahren ausgewählten Glücklichen gehören, ist zwar kein Drama, aber schon etwas enttäuschend. Da  kam uns eine frühsommerliche Alternative gerade recht: die Ausfahrt zu Ehren des zweimaligen Tour de France Gewinners Ottavio Bottecchia sollte es sein, die uns einen ereignisreichen Kurzbesuch in Venetien bescherte. Flugs wurden zwei Rickert und eine Gazelle eingepackt, Billigflüge gen Venedig gebucht und ein Programm ausgearbeitet. Schön, wenn da verschiedene Dinge rund um den Radsport so wunderbar zusammenpassen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Mit ‘nem Grinsen im Gesicht – Rund um Rommerskirchen 2014

Am 7. Juni starten wir mit dem Team der Klassikerausfahrt wieder zum Klassiker „Rund um Rommerskirchen“, der Ausfahrt zur Deutschen Rennradbörse. Radsportfreunde aller Altersklassen werden sich wieder vereinen, um zum dritten Mal die Wirtschaftswege zwischen Neuss, Grevenbroich und Dormagen unter die schmalen Reifen zu nehmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Ein Maitag ist ein kategorischer Imperativ der Freude

Wir sind überzeugt, dass Friedrich Hebbel bei diesem Spruch nicht unbedingt an die Klassikerausfahrt gedacht hat, aber wir stimmen ihm angesichts unserer Mairunde vollständig zu. In jeglicher Hinsicht. Selbst der Pannenteufel war gut gelaunt: nur eine abgesprungene Kette, nicht mal einen Platten gab es zu vermelden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Runde 3: Schluss mit lustig – Bergtraining für Klassiker

Dauergäste der Klassikerausfahrt wissen schon längst, dass es nicht nur im geliebten Flandern ordentliche Rampen gibt, sondern dass es auch direkt vor unserer Haustür Hügel gibt, mit der man die Wadenmuskulatur ordentlich zum Glühen bringen kann. Und nachdem im April ein beeindruckendes Peloton von knapp fünfzig(!!!) Klassikern mit uns mehr als 80 km dem Wind der niederrheinischen Plattebene getrotzt hat, werden wir im Mai nun die sportliche Schlagzahl nochmal deutlich erhöhen bzw. in Richtung Kletterei verschieben. Neueinsteiger sollten zumindest eine ordentliche Grundfitness mitbringen und eine bergtaugliche Übersetzung kann eventuelle Abweichungen vom Idealgewicht kaschieren helfen. Angst muss angesichts der etwa 60km und knapp 500 hm zwar niemand haben, aber ein wenig Respekt kann auch nicht schaden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Grupetto der guten Laune: die Klassikerausfahrt im April 2014

Bei der Aprilausfahrt im letzten Jahr mussten wir uns noch mit einem „Weiße-Socken“-Voodoo behelfen, um die Sonne lächeln zu lassen. In diesem Jahr haben wir nach vielen schönen Sonnentagen im März völlig entspannt auf die Wetterprognosen geschaut. Und siehe da, die Wettergötter ließen uns nicht im Stich, der morgendliche Sonnenschein lockte sage und schreibe achtundvierzig FahrerInnen auf die Gruner Straße. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Alles so schön bunt hier – Mit der Klassikerbrigade auf der BFS2014

Wenn es um den alltäglichen Einsatz klassischer Rennräder im Straßenverkehr geht, hat Berlin zumindest in Deutschland die Nase ganz weit vorn. Die dortige Kurierszene hat vor vielen Jahren als eine der ersten in Europa den Style der New Yorker Großstadthelden kopiert, Bahnräder und gefixte alte Renner halfen beim Sprint über Ku’damm und Potsdamer Platz, ein improvisiert-zweckmäßiger Klamottenmix aus alten Radutensilien, Hardcore-Style und HipHop-Culture war Kontrastprogramm zum Standard-Goretex-Einheitslook der „ernsthaften“ Radfahrer. Mittlerweile hat sich viel getan, auch in Oer-Erkenschwick bemerkt man, dass die Jacke mit dem Pfotenabdruck kein Ausdruck modischer Individualität ist. In Berlin rollt mittlerweile gefühlt jede(r) Vierte auf schnellen schmalen Reifen durch die Stadt, da wundert es kaum, dass sich die Berliner Fahrradschau, von Anfang an eng mit der Kurierszene verbunden, zum ultimativen Treffpunkt für alle Freundinnen und Freunde unkonventioneller Fahrradfreuden entwickelt hat.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare