Geht’s hier wirklich nicht mehr weiter? Die Klassikerausfahrt im August

Wir geben uns ja Mühe, im Laufe einer Saison durch exquisite Streckenauswahl das Leistungsvermögen unserer MitfahrerInnen in ungeahnte Höhen zu katapultieren, in diesem Jahr machen uns die Schäden des Pfingststurms die Planung jedoch schwerer als gewohnt. Um euch auch im August wieder eine schöne Strecke zu präsentieren sind wir einige Strecken abgefahren, sowohl im Geiste, mit dem Finger auf der Landkarte und auf unseren zwei Reifen. Mit Erfolg, wie wir finden…

Wie unsere Route genau aussehen wird, werden wir kurzfristig anhand der bislang nicht zu kalkulierenden Wetterbedingungen und der Gruppenstärke entscheiden. Ihr dürft euch mindestens auf 70km mit einigen Höhenmetern freuen, falls die Sonne lacht und alle guter Dinge sind, kann die Strecke auch etwas länger und härter ausfallen. Verraten können wir: es geht am Rhein entlang, es geht den legendären Esel runter, es gibt ein Stück Panoramaradweg und wir werden Ratingen besuchen. Der Rest ist Überraschung. Plus fettes Lächeln und dicke Beine für alle Beteiligten.

Starten und landen werden wir erneut an der Schicken Mütze, unserem Radcafé mit Zusatzfunktionen. Kaffee vor der Ausfahrt, Kaffee und Kuchen danach, das bleibt wie gehabt. Hoffen wir also, dass wir eine Bierbank vor die Tür stellen können und sich die Sonne zu uns setzt.

Wir freuen uns auf Euch. Und auf einen schönen gemeinsamen Tag.

Sonntag, 3. August, Treffen 10:30 Uhr, Start 11:00 Uhr. 70 bis 80km, 600 bis 700hm.

Schicke Mütze. Radcafé. Radausstatter. Schrauberei. Talstr.22-24 im Hinterhof, 40217 Düsseldorf. www.schickemuetze.de.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.