Ein Auftakt nach Maß

Was für ein Start in die Saison…

Die Wetterprognosen waren verhalten, unsere Erwartungen an die erste Ausfahrt daher auch. Dass sich aber dann um kurz vor 11 Uhr fast 30 FahrerInnen einfanden, hat uns schlichtweg überrollt.

Die ersten Kilometer von Ricci Sports aus zum Rhein runter holperten noch ein wenig, zahlreiche Ampelstopps rissen die Gruppe immer wieder auseinander. Kaum waren jedoch die Ampeln überwunden, kurbelte die Truppe inklusive einiger Neueinsteiger völlig souverän dahin.

Ganz entspannt ging es dann knapp 65 KM lang über flaches Terrain durch Krefeld, Duisburg, Angermund, Wittlaer und Kaiserswerth wieder zurück zu Ricci-Sports. Einzig die paar Regentropfen auf den letzten 5 Kilometern hätte es nicht unbedingt gebraucht. Dafür schmeckte aber die Kuchenplatte und der heisse Kaffee zum abschliessenden Radklatsch besonders gut.

Wir haben uns über unsere “alten Freunde” genauso gefreut, wie über die Neulinge. Bemerkenswert der Besuch aus Köln mit z.T ganz besonders feinen Fahrmaschinen. Für uns das Rad des Tages: Ein wunderbares Köthke. Dicht gefolgt von einem Colnago, einer Gazelle, einem Benotto, einem Raleigh, und (nicht zuletzt!) zwei neuen Stahlrahmen: Ein tolles Hertel und ein sehr feines, in Düssseldorf gelötetes Einzelstück.

Wesentlich wichtiger aber als alle Schönheit der alten und neuen Rennmaschinen: Die wirklich fröhliche, offene Stimmung unter den TeilnehmerInnen. So macht es Spass!

Ein herzliches Dankeschön dafür an alle, die dabei waren, wir gehen hochmotiviert mit Euch in eine neue aufregende Saison voller neuer ErFAHRungen.

Ein kleines Filmchen findet Ihr übrigens hier!

Liebe Grüße

Eure Klassikermannschaft

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Ein Auftakt nach Maß

  1. Leider klappte es bei mir dies mal noch nicht. Beim nächsten Ausritt bin ich aber wieder dabei.
    Markus

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>