Selbsthilfegruppe Chianti, Stahl & Schotter Teil III – Das Finale

Jede Klassikerausfahrt-Saison hat ein Ende. Leider. Und da wir am ersten Sonntag im Oktober fast immer den Schotter der Toskana unter die Reifen nehmen, verabschieden wir uns traditionell bereits Anfang September in die Klassikerwinterpause. Doch bevor jetzt die entsetzten Aufschreie kommen: natürlich fahren wir auch zwischen Oktober und März Rad. Wir werden sicherlich auch die ein oder andere offizielle Veranstaltung organisieren, nachgedacht wird gerade sowohl über eine Crosserrunde als auch über eine Nachtfahrt. Infos dazu dann gerne demnächst hier oder unter www.schickemuetze.de. (mehr …)

WeiterlesenSelbsthilfegruppe Chianti, Stahl & Schotter Teil III – Das Finale

Selbsthilfegruppe Chianti, Stahl & Schotter: Teil II der L’Eroica-Vorbereitung

dsc_0497-2-1280x717

Unsere Ausfahrt im Juli kann man wohl als vollen Erfolg verbuchen, eine in weiten Teilen komplett neue Strecke, viel Schotter, ein paar Hügel: unser Streckenkompetenzteam hat in jeder Hinsicht tolle Arbeit abgeliefert. Aber was wäre eine Ausfahrt ohne Gäste? Ohne Euch? Wir fanden, dass das im Juli ein tolles Peloton war, dass die Runde absolviert hat. Wir durften ja einige Klassiker-Novizen begrüßen, unsere allergrößte Hochachtung verdienen in dem Zusammenhang die beiden Junior-Helden, die die sowohl fahrerisch anspruchsvolle als auch sportlich ambitionierte Strecke mit Bravour meisterten. Chapeau!

(mehr …)

WeiterlesenSelbsthilfegruppe Chianti, Stahl & Schotter: Teil II der L’Eroica-Vorbereitung