Viele Menschen auf Fahrrädern, Rotwein und schöne Bilder. Die Klassikerausfahrt feiert eine Radnacht.

“Besorg dir ein Fahrrad. Wenn du lebst, wirst du es nicht bereuen.”

Mark Twain, 1917

Düsseldorf ist perfekt zum Radfahren: keine Hügel in der Stadt und alles liegt so schön eng beieinander. Wenn die Infrastruktur für Radfahrer nicht so veraltet wäre, könnte man richtig gut durch die Innenstadt rollen. Wenn… Aber es bewegt sich etwas. Gestern Abend gab’s zum Beispiel die erste Radnacht. Veranstaltet von den Machern der Rollnacht. Professionell und routiniert. Parallel hat der kleine sympathische Laden Kooperative in Flingern die L’Eroica-Bilder des Düsseldorfer Fotografen Marcus Pietrek ausgestellt. Wir waren hin und her gerissen. Und haben einfach beides verbunden…. (mehr …)

WeiterlesenViele Menschen auf Fahrrädern, Rotwein und schöne Bilder. Die Klassikerausfahrt feiert eine Radnacht.

Ende gut, alles gut. Die Klassikerausfahrt im September 2013

dsc_0034

Verehrte Heldinnen der Wirtschaftswege, liebe Freunde der Unterrohrschaltung!

Es ist vollbracht: Das Finale der Klassikerausfahrt-Saison 2013 wurde locker und souverän wie ein 4:1 Heimsieg nach Hause geschaukelt. Ob Rampen, Schotterpassagen, Walddurchfahrten oder Serpentinen – das Peloton meisterte alle Prüfungen mit Bravour. Nicht, dass wir es anders erwartet hätten… (mehr …)

WeiterlesenEnde gut, alles gut. Die Klassikerausfahrt im September 2013

Bergauf, bergab und mittendurch – das große Finale der Klassikerausfahrt Saison 2013

Wir können es ja selbst kaum glauben, aber der Kalender lügt nicht: Ganz bald, bereits am 1. September steht das 2013er Saisonfinale der Klassikerausfahrt ins Haus. Nachdem wir im August gemeinsam die wunderbare 6-Hügel-Tour bezwungen haben und durchweg einen großen Appetit auf Höhenmeter bei Euch spürten, werden wir im September erneut ein paar Rampen in die Runde einbauen. Wo und wie viele ? Mal gucken, wir suchen noch. Diesmal gilt halt bis kurz vor knapp „nix Genaues weiß man nicht“. Aber wir sind zuversichtlich, dass wir zum Saisonfinale was Ordentliches anbieten können. Kommt einfach wieder mit der klassischen Bergübersetzung 12-23, dann kann Euch nichts passieren. (mehr …)

WeiterlesenBergauf, bergab und mittendurch – das große Finale der Klassikerausfahrt Saison 2013

Dinge, die uns gefallen…Teil wievielauchimmer

Die Klassikerausfahrtmannschaft gehört sicherlich nicht zu den wetterfühligsten Zeitgenossen unter der üblichen deutschen Wolkenlandschaft, aber wir haben den Sonnenschein der letzen Wochen intensiv genutzt, um auf dem Rad an unseren „Tanlines“ zu arbeiten. Wenn dann nach den beinharten Ausfahrten am Abend noch ein Fünkchen Verstand in unseren Hirnen waberte, so haben wir manchmal zu einem neuen Werk der Radsportliteratur gegriffen, um den Stapel an Büchern, der vor uns liegt, auch mal etwas kleiner zu lesen…. (mehr …)

WeiterlesenDinge, die uns gefallen…Teil wievielauchimmer

Stahl, Schweiß & Currywurst: unsere Ausfahrt mit Sommerfest

Ganz nach dem obersten Motto der Klassikerausfahrt “Erst der Spaß, dann das Vergnügen” werden wir am 4. August mit einer schleifchengeschmückten Variation der immer wieder großartigen 6Hügeltour unseren Kreislauf in Schwung bringen. Im direkten Anschluss feiern wir dann mit der Unterstützung von Eisenherz und Curry unser jährliches Sommerfest und werden Grill und Musik anschmeißen. Kommt vorbei, fahrt und/oder feiert mit uns. (mehr …)

WeiterlesenStahl, Schweiß & Currywurst: unsere Ausfahrt mit Sommerfest

Darfs ein bisschen mehr sein? – Unsere Uschi100

Der smarte englische Radbekleidungshersteller Rapha ist mit uns einer Meinung: viel zu wenig Frauen fahren Rennrad. Daher wurde der 7.Juli 2013 kurzerhand zum Weltfrauenrennradtag erklärt: Überall auf der Welt organisierten Sportlerinnen unter der Ägide von Rapha Ausfahrten, um mit Gleichgesinnten die „Women’s 100“, also eine Strecke von mindestens 100 Kilometern zu absolvieren. Wir Feministen von der Klassikerausfahrt durften da natürlich nicht fehlen…

(mehr …)

WeiterlesenDarfs ein bisschen mehr sein? – Unsere Uschi100

Der Retro-Gott radelt in Frankreich – Anjou Velo Vintage 2013

dsc_0130

Vol. I: La Rétro 1903

Klassikerausfahrten erfreuen sich Europaweit steigender Beliebtheit. Dass nach der L’Eroica in der Toskana und der Retro Ronde in Flandern auch die Grand Nation nicht zurückstehen darf, versteht sich von selbst. Anlässlich der 100. Tour de France in diesem Jahr teilen sich die an der Loire gelegenen Städte Saumur und Angers die Festivitäten. So können die Freunde des klassischen Renners am Samstag von Angers aus 84km nach Saumur radeln, während dort am Sonntag diverse Strecken unterschiedlicher Länge alle Freundinnen und Freunde des Retro-Zeitgeistes beglücken.

(mehr …)

WeiterlesenDer Retro-Gott radelt in Frankreich – Anjou Velo Vintage 2013

Die Runde zu Ehren der Göttinnen des Pelotons. Unsere Uschi100.

Das Team der Klassikerausfahrt hat sich bisher als unbestechlich bewiesen, diverse Sponsorenangebote wurden freundlich dankend, aber bestimmt abgelehnt. Wir sind und bleiben unabhängig. Aber da wir nach der Vielzahl an Veranstaltungen der letzten Wochen etwas faul und unkreativ sind, hängen wir uns bei unserer Ausfahrt am 7. Juli völlig ungeniert an eine Marketingaktion einer englischen Radbekleidungsmarke. Natürlich auch deshalb, weil uns deren Idee gefällt… (mehr …)

WeiterlesenDie Runde zu Ehren der Göttinnen des Pelotons. Unsere Uschi100.